Otto Göttlers DIATONIkS

ELEKTRISCHE VOLKSMUSIK

- Schnell - Stark - mit Strom - zum Mitwippen, Mittanzen und einfach mal locker lassen

2013 fand Otto Göttler sich mit Musikern aus der Rock- und Folkmusik zusammen, die Lust hatten, mit ihm auszuprobieren, wie bayerische Volksmusik schnell getaktet, lustvoll und laut klingen könnte. So entwickelte sich dieses Projekt zu einer Formation, die sich sowohl in Clubs und Bühnen, Zelten und Events, als auch bei Festival und Open Air präsentiert.

Eine neue, unterhaltsame Musikkombination: fetzige Polkas, wilde Landler und Zwiefache sind die musikalische Basis - freche, rockige Lieder, heulender Blues, Folk, Funk und Rap mischen sich hinein.

   
Band
Otto Göttler Diatonische Ziehharmonika, Concertina, E-Ukulele, Trompete, Vokal

Otto Göttler
Diatonische Ziehharmonika,
Concertina, E-Ukulele,
Trompete, Vokal

Chris DocSchneider, AcousticGuitar, E-Guitar, Vocals

Chris DocSchneider
AcousticGuitar, E-Guitar, Vocals

Petra Amasreiter, E-Geige, E-Bass, Vocals

Petra Amasreiter,
E-Geige, E-Bass, Vocals

Wolfgang Neumann, E-Bass, Slide-Guitar, Vokal

Wolfgang Neumann
E-Bass, Slide-Guitar, Vokal

Alfons Hefter, Schlagwerk

Alfons Hefter
Schlagwerk

Termine
2016 Ort: Veranstaltung: Info:
November
27.11. Frauenchiemsee Kaisergarten | 16 Uhr pfeil
2017
Januar
05.01. München "60er gegen Rechts" | pfeil
12.01. München München Podium | 20 Uhr pfeil
Februar
05.02. München Fraunhofer Volksmusiktage | 20 Uhr pfeil
Presse
Pressezitat (Andreas Bretting, Weilheimer Tagblatt):

Da fand ein 65-jähriger Musik-Kabarettist zu Balkanbeat und Bayernpunk und schoss mit seinen Texten eine derart freche Breitseite gegen die soziale Ungerechtigkeit, dass man nur sagen kann: Die heutige Jugend ist im Vergleich nur ein mumifizierter Lichtabglanz ihrer Smartphone-Displays. Otto Göttler und seine DIATONIkS hingegen lieferten revolutionäres Feuer .... Aber halt: Ganz falsch wäre der Eindruck, die DIATONIkS hätten einen intellektuellen Problemtext-Abend abgefeiert. Ganz im Gegenteil versteckten sich die wichtigen Lieder in einer wahren Party-Mucke. Nur kurz gab’s Zwischenspiele aus Blues und Funk, meist aber mehrfach beschleunigte Polkas und Zwiefache – eine schnelle Taktung fast wie bei „La Brass Banda“. .....

web

» Bilder (72px) / Text (.html)

print

» Bilder (ca.1MB) / Text (.pdf)

technik

» technik-rider
Kontakt
 
Otto Göttler  |  Tel. + 49 - 8144 - 98187
Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.
Copyright 2015 | DIATONIkS
fbklick